Das nächste Monatstreffen des Geschichtskreises Wankum ist am

Mittwoch, 07. November in der Dorfstube, Martinsplatz 4 in Wankum.

  

Thema des Monatstreffens:

 

1918 - Der erste Weltkrieg ist zu Ende

 

Im November jährt sich zum 100. Mal das Ende des ersten Weltkrieges. Wir wollen zurückschauen auf eine Zeit, aus der keine lebenden Zeitzeugen mehr berichten können. Aber einige Hinterlassenschaften in Form von Feldpostbriefen oder -karten verschaffen uns einen Einblick in das Leben und Denken der Menschen während des 1. Weltkrieges. Anhand dieser persönlichen Dokumente können wir uns ein Bild von der Wirkung großer weltumspannender Ereignisse und ihre Wirkung auf die einzelnen Menschen machen. Wir erinnern auch daran, dass der mit Jubel eines nationalen Hochgefühls gefeierte Kriegsbeginn am Ende 37 jungen Menschen aus Wankum das Leben kostete. Mütter verloren ihre Söhne, Frauen ihre Männer, Kinder ihre Väter.

Mögen die Opfer uns zum Frieden mahnen.

 

Wir begrüßen jeden Besucher, der sich für diese historische und folgenreiche Epoche interessieren möchte.


 SA 27.10.2018 Exkursion: Museum *de Locht* in Horst (NL)

Unser Führerrin im grünen Mantel Frau Ria Gerhards



:Zeitreise – Erntedank in Wankum   Rheinische Post 08.10.2018 Erlungener Tag

Fernsehen aufnahme RTL am 07.10.2018 in Wankum

                                                                                                                                                                       Bilder: Lucien Pijper



Fotos von Kornelia Heise-Ernst


Öffnung Austellung Puppen-und Stubenwagensammlung, fotos Jan Spee aus Blerick



 

 

Monatstreffen

 

Am Mittwoch, 07. Juni 2017

 

 

Thema: Schützenfeste in Bildern

 

Angesichts des bevorstehenden Schützenfestes in Wankum wenden wir unseren Blick auf zurückliegende Feste. Filme und Bilder hierzu aus Wankum und Wachtendonk sollen Erinnerungen aufleben lassen. Zugleich zeigen sie aber auch den traditionellen Sinngehalt des in wesentlichen Teilen erhaltenen Ablaufs dieser Feste. Diese Tradition lässt sich einfügen in den Leitspruch der Bruderschaften von Glaube, Sitte und Heimat.

Alle, die sich für die traditionellen Sitten und das Brauchtum als Teil der Wankumer Geschichte interessieren, sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 


Auf Karfreitag Klappern und dar nach Eis essen mit Nauky, H.Peter und Ingrid.

Photos: Marie-Therese Reiners


Das Miertz-Häuschen im niederrheinischen Freilichtmuseum an der Dorenburg am 30. April 2016 — bei Dorenburg..

Fotos durch Michael Krieger

Diese Fotos durch: Jan Spee aus Blerick Mitglied des Geschichtskreis


                    Am 7.11.2016 um 11.Uhr. Studienfahrt nach Beesel durch Frans Geerlings

Photos: Jan Spee aus Blerick Mitglied GK Wankum


Photos: Jan Spee aus Blerick Mitglied GK Wankum



Freitag 13. November 2015 Gemeinschaftsabend 


Mundart mittag  am 06.11.2015

fotos von Kornelia Heise-Ernst


04.10.2015 Ernte Dankfest





Gefäßkunst in der Wankumer Dorfstube 2011